TARNEN & TÄUSCHEN

uniT | artLAB

Tarnen und Täuschen oder Von Drachen und anderen Wahrheiten

Bestochene Abgeordnete, korrupte Politiker, gefälschte Dissertationen, verseuchte Gurken, die´s dann doch nicht sind, Super-GAUS, die runtergespielt werden, computermanipulierte Werbefotos von unerreichbarer Perfektion etc. etc. Alles nur Inszenierung?
Angesichts dieser täglichen Erfahrungen, stellt sich die Frage nach „Glaubwürdigkeit“ in unserer Gesellschaft.
Was und wem kann man noch glauben? Wo in unserem Alltag begegnen wir Unglaubwürdigkeit, wie gehen wir damit um? Und wie glaubwürdig sind wir eigentlich selbst?

Autorinnen: Katharina Flick, Viktoria Karadeniz, Susi Kirchner, Julia Portnoy

Mit: Elisabeth Edler, Katharina Flick, Elisabeth Fluch, David Gruber, Mirjam Karch, Carmen Kulmer, Hannah Plösch, Mirjam Plösch, Evelyn Schwab, Carina Steger, Johanna Steigenberger

Regie: Astrid Ranner

Licht/ Ton/ Video: Nina Ortner

AKTUELL

Die Rabtaldirndln

"Du gingst fort"

Roxy Theater, Basel/ CH

 

von 2.- 5.12.2016,

jeweils 20 Uhr

 

Foto: Rania Moslam